Hammer RX1 – Testbericht 2019

  • Einfacher Aufbau
  • Platzsparend dank Klapp-Funktion
  • Trainingscomputer
Preis € 699,00 € 279,00
Max. Gewichtsbelastung 110 kg
Pulsmessung Ja
Widerstand 15
Display Ja
Klappbar Ja
Aufstellmaße 157x55x78 cm
Artikelgewicht 24 kg
Garantie 2 Jahre
Bedienbarkeit8.5
Preis-/Leistungsverhältnis8.5
Anpassungsmöglichkeiten8
Geräuschlos9

Test von Hammer RX1

Die Montage des Hammer RX1 Rudergerät ist sehr einfach. Die Bedienungsanleitung ist auch für Laien leicht verständlich. Alle Schrauben sind nummeriert und einzeln verpackt. Einige Teile sind sogar bereits vormontiert. Das hat den Vorteil, dass der Aufbau auch von einer Person durchgeführt werden kann.

 

Vor- und Nachteile

Ein großer Vorteil ist, dass über 20 Trainingsprogramme zur Verfügung stehen. Dadurch sind abwechslungsreiche Übungen möglich. Bei einem Hammer Rudergerät Test überzeugt das Gerät vor allem durch seine umfangreiche Ausstattung und seine beeindruckende Technik.

Die Bauweise des Sportgeräts bietet den Vorteil, dass das Gerät auch auf engstem Raum aufgestellt werden kann. Ein Nachteil ist, dass es zu Abstürzen der Programme kommen kann. In diesem Fall ist ein Austausch der Batterien sinnvoll.

 

Benutzerfreundlichkeit / Bedienbarkeit

Der Aufbau des Rudergerätes bietet bei einem Hammer Rudergerät Test einen großen Komfort. Aufgrund des leichten Eigengewichts und der kompakten Bauweise lässt sich das Rudergerät von Hammer innerhalb kürzester Zeit an die gewünschte Stelle aufbauen. Fast in jeder Zimmerecke findet sich für das kompakte Sportgerät ein Stauraum. Mithilfe der Transportrollen ist das Verschieben des Rudergerätes kein Problem. Über das Display stehen die unterschiedlichsten Daten wie Puls, Programm oder Kilometerstand zur Verfügung. Insgesamt können 20 Ruderprogramme genutzt werden. Somit steht einem abwechslungsreichen und motivierenden Training nichts im Wege. Mithilfe des Herzprogramms wird ein optimales Herz-Kreislauf-Training ermöglicht. Professionelle Sportler können das Race-Programm nutzen, um sich selber nach vorne zu pushen.

 

Komfort

Auch die einfache Umstellung der Programme ist sehr komfortabel. Das Rudergerät RX1 verfügt über einen Profilspeicher, in dem bis zu 4 Nutzer ihre Daten speichern können. Die Umstellung der Programme wie zum Beispiel Race-, Herzfrequenz-, Intervall- oder Fatburn-Programme erfolgt per Knopfdruck. Zusätzlich steht eine Multimediaunterhaltung zur Verfügung, um das Training am Rudergerät zu erleichtern. Eine Trinkflaschen- und Smartphone Halterung befindet sich direkt unter dem Trainingscomputer. Während des Sports ist es problemlos möglich einen Film zu sehen. Bei einem Rudermaschine Test über zeugt das RX1 Rudergerät von Hammer durch die geringen Klappmaße von 66 x 55 x 157 cm. Einen weiteren Vorteil bietet das geringe Gewicht von 24 kg.

 

Technische Details
Maximale Benutzergröße185 cm
Maximales Benutzergewicht110 kg
Trainingscomputer
App kompatibel
vorprorammierte Programme20
Bremssystemelektronische Magnetbremse
Widerstandsstufen15
Schwungmasse6 Kg
USB Ladeanschluss

 

Preis-Leistungsverhältnis

Das Hammer Rudergerät bietet ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis. Es ist stabil verarbeitet und lässt sich spielend leicht zusammenklappen, wenn es nicht benötigt wird. Das Gerät ist für ein maximales Körpergewicht 110 kg ausgestattet. Durch das Rudergerät stärkt die Muskulatur der Arme, des Bauches und Oberkörpers. Ein großer Vorteil ist, dass die Bewegungen des Rudergerätes ruckfrei möglich sind. Das Gerät kann auf eine Profi-Sitzhöhe von 35 cm eingestellt werden.

 

Hammer Rudergerät RX1 im Vergleich

Im Vergleich zum Hammer Rudergerät bietet auch das RSX500 Modell von Sportstech einige Vorzüge. Dieses Rudergerät hat eine Schwungmasse von 7 kg und 16 verschiedene Widerstandsstufen. Dadurch wird eine ruhige und flüssige Ruderbewegung gewährleistet. Das Training macht auf beiden Geräten gleich viel Spaß. Der RSX500 ist mit einem besonders langen Zug-Mechanismus versehen. Dadurch ist es bei diesem Rudergerät auch möglich, das größere Menschen daran trainieren. Ein weiterer Vorteil des Systems ist, dass fast geräuschlos arbeitet. Damit beim Trainieren keine Schmerzen im Rücken entstehen, verfügen die Rudergeräte über ergonomisch geformte Sitze. Aufgrund der leichten Erhöhung nimmt jeder Sportler automatisch eine korrekte Sitzhaltung ein. Das Gegenstück zu diesem Gerät wäre das Modell Cobra XTR.

Eine gleichmäßige und geräuscharme Schienenführung wird durch das kugelgelagerte 4-Rollensystem gewährleistet. Das RSX4500 Rudergerät bietet gegenüber dem Hammer Modell den Vorteil, dass die rutschfesten Pedalen zusätzlich mit einem Gurtverschluss und einer Noppenstruktur versehen sind, um die Füße besser fixieren zu können.

 

Fazit

Das RX1 Rudergerät bietet mit seinem Premium-Komfortsitz eine gute Basis für ein optimales Training zu Hause. Es verfügt eine beeindruckende Leichtigkeit, mit der es über die Premium-Aluminium-Schienen gleitet. Der Bewegungsablauf erfolgt während des Trainings sehr leise. Somit ist das Gerät auch perfekt für Mietwohnungen geeignet.

 

Kundenerfahrungen

Wie andere Kunden denken ... Jetzt bewerten!
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Jetzt bewerten!

Durch das Absenden des Kommentars bin ich damit einverstanden, dass die angegebenen Daten gesichert werden. Die Daten bleiben auf dieser Website, bis das Kommentar vollständig gelöscht wird oder aus rechtlichen Gründen gelöscht werden muss. Hinweis: Es ist jederzeit möglich die Einwilligung per E-Mail, welche im Impressum angegeben ist, zu widerrufen. Weitere Informationen zu der Speicherung der Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

rx11 3