SportPlus Test 2019 – Das perfekte Trainingsgerät

  • Klappbar
  • Optimales Training
  • Bequemer Sitz
Preis € 329,99 € 279,99
Max. Gewichtsbelastung 150 kg
Pulsmessung Ja
Widerstand 8 Stufen
Display Ja
Klappbar Ja
Aufstellmaße 190x51x77 cm
Artikelgewicht 26 kg
Garantie k.A.
Bedienbarkeit7.5
Preis-/Leistungsverhältnis7
Anpassungsmöglichkeiten6.5
Geräuschlos8

Test von SportPlus SP-MR-008

Fitness und Kondition stärken, waren das die Vorsätze am Anfang des Jahres? Bei Ihnen ist noch nichts passiert? Noch ist es nicht zu spät, denn im Prinzip ist es niemals zu spät, das sagt auch der Volksmund. Sie müssen dafür nicht aus dem Haus gehen oder im Fitness Studio einen monatlichen Beitrag leisten. Es gibt eine viel bessere Lösung. Kaufen Sie ein Fitness Gerät und trainieren Sie daheim mit dem unschlagbaren Heimvorteil.

 

Vor- und Nachteile

Rudern zum Beispiel ist ein Sport, der den gesamten Körper trainiert. Dafür muss man nicht an einen Fluss oder See fahren. Sondern das klappt auch in den eigenen vier Wänden, das ist ein beachtenswerter Vorteil. Sie können zum Beispiel eine SportPlus Rudermaschine kaufen. Sie ist bei einem Rudermaschine Test gut bewertet worden.

Die Bestellung läuft per Internet. Nach der Lieferung können Sie quasi sofort anfangen und sich dann die Trainingszeit frei einteilen. Für das Fitness Studio muss man das Haus verlassen und hat feste Termine, zu Hause fällt das flach. Sie dürfen nicht auf den inneren Schweinehund hören und das Training vernachlässigen, das ist der Nachteil beim Heimtraining.

 

Benutzerfreundlichkeit

Bevor Sie das Rudergerät kaufen steht hier erst mal eine genaue Beschreibung der SportPlus Rudermaschine. Der beschriebene Artikel heißt SportPlus Rudergerät SP-MR-008, es ist nur eines aus einer ganzen Reihe von SportPlus Trainingsgeräten. Das Nutzergewicht beträgt maximal 150 kg und ist auf eine Körpergröße bis 185 cm beschränkt.

Außer Ihnen können noch weitere Personen mit der Rudermaschine trainieren. Jeder hat die Möglichkeit zwischen 8 Widerstandsstufen zu wählen, sie werden mit einem leisen Magnetbremssystem reguliert. Mit einem drehbaren Regler wird die gewünschte Stufe eingestellt. Allerdings ist die höchste Stufe 8 nicht stark genug für Profi Training von Berufssportlern, reicht aber für Freizeitsportler aus.

Die Rudermaschine ist im Prinzip eine gute Anschaffung für die ganze Familie. Das Magnetbremssystem benötigt keinerlei Wartung, Abnutzungserscheinungen treten nicht auf. Das Gerät ist mit einer Schwungmasse von 8 kg ausgestattet, die flüssiges Rudern ermöglicht.

 

Technische Details
Maximale Benutzergröße185 cm
Maximales Benutzergewicht150 kg
Trainingscomputer
App kompatibel
Bremssystemelektronische Magnetbremse
Widerstandsstufen8
ZugsystemSeilzug
Schwungmasse8 Kg
USB Ladeanschluss

 

Bedienbarkeit

Ein großer Trainingscomputer liefert alle relevanten Daten. Sie können die Angaben auch während des Trainings direkt ablesen, weil der Computer in der Neigung verstellbar ist. Das Display zeigt Angaben zu der Anzahl der gesamten Ruderzüge, zur Trainingszeit, zur zurück gelegten Distanz und zu Ruderzügen pro Minute. Egal ob Sie mit dem Rudergerät sinnbildlich den Bodensee überqueren oder nur am Mittellandkanal rudern, alles wird dokumentiert und am Display angezeigt.

Die Daten vom Puls können mit einem Zusatzgurt erfasst werden. Die verbrauchten Kalorien werden während des Trainings erfasst. Die Herzfrequenz wird direkt kabellos zum Computer übertragen und auf dem Display angezeigt. Dafür sorgt ein kompatibler 5kHz-Brustgurt, der allerdings nicht im Lieferumfang enthalten ist. Das passende 5kHz Empfangsmodul ist bereits im Rudergerät integriert.

Das Gerät ist leicht aufzubauen, Sie sehen auch ohne die beigefügte Anleitung automatisch wie die Einzelteile zusammengehören. Alle beiliegenden Schrauben sind beschriftet. Das Display ist mit nur fünf Knöpfen einfach zu bedienen, am Anfang hilft die beigefügte Bedienungsanleitung. Sie verlieren nichts von Ihrer Trainingszeit, weil Sie dem Computer nicht viel Zeit widmen müssen. Die Idee Rudergerät kaufen werden Sie nicht bereuen.

 

Komfort

Der Rudersitz ist komfortabel und bequem, weil er auf vierfacher Kugellagerung ruht. Der Sitz besteht aus PU-Material, das sehr strapazierfähig ist. Der Rudersitz läuft nahezu geräuschlos auf einer Aluminium Rollschiene, Fernsehen nebenbei wäre möglich. Für die Füße hat die Rudermaschine große rutschfeste Trittflächen mit verstellbaren Sicherheitsriemen.

Die Transportrollen vorn laufen ohne störendes Ruckeln, flüssiges Rudern ermöglicht die 8 kg Schwungmasse. Das leise Magnetbremssystem ist für die Widerstandsstufen verantwortlich. Das Bodenniveau regelt ein integriertes Ausgleichssystem. Allerdings ist die Rudermaschine während des Trainings nicht hundertprozentig standfest.

Leichte Bewegungen könnten auf dem Boden Spuren hinterlassen. Deshalb empfiehlt sich eine passende Bodenschutzmatte als Unterlage, auch wegen der Standfestigkeit. Ein Rudermaschine Test hat zu all diesen Erkenntnisse geführt. Der Plan Rudergerät kaufen soll doch zu keinen unangenehmen Überraschungen führen.

Die Klappfunktion ist wirklich problemlos. Sie entfernen einen einzigen Stift und klappen die Rollfläche hoch. Dann wird der Stift wiedereingesetzt und es entsteht eine Lenkfunktion, die das Rollen des Rudergerätes in eine Abseitsposition gestattet und erst beim nächsten Training wieder hervorgerollt wird.

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

Im Vergleich, – auch mit weiteren Rudergeräten – ist das Preis-Leistungsverhältnis beim SportPlus Rudergerät SP-MR-008 gut, für Freizeitsportler ideal. Der Kauf ist eine echte Option.

 

Vergleiche zur SportPlus Rudermaschine

Das Sportstech Rudergerät RSX500 kostet annähern doppelt soviel wie das SportPlus Rudergerät. Dafür ist der Pulsgurt inklusive und es gibt eine Fitness App mit 16 Programmen. Die Bedienung ist aufwendiger. Das Gerät wiegt mehr und das Nutzergewicht ist mit nur 120 kg angegeben. Daten zur Körperanalyse und Trainingsprogramme fehlen.

Das Rudergerät Accord von Lidl ist preiswerter. Es fehlen aber entscheidende Merkmale. Schwungmasse existiert nicht, ebenso ein Niveau Bodenausgleich. Es gibt keine Transportrollen und keinen Haltegriff. Das Display ist nicht beleuchtet.

Unter anderem wurden Rudergeräte von Christopeit, Maxxus und Sportstech unter die Lupe genommen. Das Trainingsgerät von Hammer und dem Unternehmen Skandika gefielen uns sehr gut.

Fazit

Die SportPlus Rudermaschine trainiert Rücken, Arme und den Brustbereich. Sie absolvieren ein Training für den ganzen Körper, circa 80 % der Körpermuskulatur werden beansprucht. Durch das Rudern werden gleichzeitig Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination optimal trainiert und Herz-und Kreislauf-System gestärkt. Alles positive Eigenschaften. Bestellen Sie die SportPlus Rudermaschine und fangen Sie an.

 

Kundenerfahrungen

Wie andere Kunden denken ... Jetzt bewerten!
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Jetzt bewerten!

Durch das Absenden des Kommentars bin ich damit einverstanden, dass die angegebenen Daten gesichert werden. Die Daten bleiben auf dieser Website, bis das Kommentar vollständig gelöscht wird oder aus rechtlichen Gründen gelöscht werden muss. Hinweis: Es ist jederzeit möglich die Einwilligung per E-Mail, welche im Impressum angegeben ist, zu widerrufen. Weitere Informationen zu der Speicherung der Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (11 Stimmen, 4,36 von 5)
Loading...